Rufen Sie uns an: +39 0444 774334
Follow Us:
  • Italienisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Portugiesisch, Portugal

Transformatoren und Drosselspulen für Anwendungen auf See

News

SUCHEN

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über die letzten Neuigkeiten informiert zu bleiben.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Offshore wie Onshore ein Produkt für alle Einsatzmöglichkeiten im maritimen Bereich

Die Transformatoren und Drosseln für Schiffsanwendungen unterscheiden sich in zwei Installationsarten: Offshore und Onshore. Je nach Einsatz muss zusätzlich in Anwendungsfall und der Verwendung unterschieden werden. GBE stellt diese exklusiven Transformatoren und Drosselspulen sowohl Trocken- als auch in Gießharz- und in Öl- isoliert her. Für die Offshore-Installation auf einem Schiff leistet der Trockentransformator den besten Dienst, bei Generatoren und Antriebe mit Mittelspannungswicklungen ist der Gießharztransformator die beste Wahl. Hierbei können am Transformator mehrere Primär und Sekundärspannungen realisiert werden und das verwendete Design ermöglicht auch eine Versorgung von Stromrichtern mit 6-12-24 und bis zu 36 Impulsen. Diese eignen sich für Kreuzfahrtschiffe, Containerschiffe, Militärschiffe, Eisbrecher, Öltanker, Handelsschiffen, Fähren und viele mehr.

Die Belüftung der Transformatoren erfolgt über eine natürliche Lüftung oder über eine Fremdbelüftung (Zwangsbelüftung). Falls man aber die im Trafostation erzeugte Wärme erhalten möchte, kommen Gehäuse mit Schutzgrad IP54 mit AFWF-Kühlung zum Einsatz.

Für Installationen auf Ölplattformen werden Transformatoren und Drosseln sowohl in Öl- als auch in Gießharztechnik verwendet. Die Gießharztechnik ist die umweltfreundlichere Variante und verringert die Explosionsgefahr.

In den letzten 20 Jahren werden viele Windparks am Meer realisiert. Offshore-Windparks werden weit von der Küste entfernt gebaut und können die stärkeren Winde auf dem Meer ausnutzen, wodurch eine größere Strommenge erzeugt wird. Außerdem haben sie eine geringere Blickwirkung, eine höhere Akzeptanz bei den Menschen und stehen nicht in der täglichen Konkurrenz mit der Landwirtschaft. Der Begriff onshore bezieht sich hingegen auf alles, was an der Küste bzw. dem Festland installiert wird, insbesondere in Häfen. Diese Transformatorstationen befinden sich manchmal in Containern. Sie können mehrere Anzapfungen besitzen, um Schiffe unterschiedlicher Herkunft mit Strom versorgen zu können, oder sind mit speziellen Konstruktionen zur Befestigung an Hafenkränen ausgestattet. Zusätzlich zu den Anforderungen für den Einsatz in maritimen Bereichen müssen die Transformatoren auch durch die Kräne verursachten Bewegungen und Vibrationen standhalten können. In diesen Fällen werden bei der Konstruktion Spulenkompressionssysteme unter Verwendung von Federn und Aussteifungen verwendet. Für Schiffsanwendungen kann GBE die Zertifizierung bei allen Zertifizierungsstellen vorweisen: Bureau Veritas, RINA, DNV, Lloyd’s Register, Russian Register, ABS und weitere.


News

Ein Blick in die Vergangenheit, für den Fahrplan in die Zukunft

  • 28 Mai 2020

  GBE feiert 20-jähriges Firmenjubiläum. Wir haben Großes erreicht und sind noch nicht am Ende angelangt. Aktuell investieren wir in viele Projekte, u.a. in den Konstruktionsprozess und den Bau von Leistungstransformatoren und erschließen neue Märkte, für die spezifische Qualitätszertifikate notwendig sind. GBE erschließt mit seinen Produkten immer weitere entfernte Märkte und passt seine Werbung der […]

Fortsetzung

Leistungstransformatoren: die Investitionen gehen weiter

  • 28 Mai 2020

  Die Produktionskapazität für Leistungstransformatoren wurde verdreifacht GBE produziert Trocken-, Gießharz- und Öl-Transformatoren sowie Drosseln für besondere Anwendungen und für die Verteilung. In den letzten Jahren ist die Produktion aller Arten von Transformatoren und Drosseln gestiegen, vor allem die durchschnittliche Leistung hat aufgrund einer steigenden Anzahl von Bestellungen im Bereich der Leistungstransformatoren aus wichtigen Märkten […]

Fortsetzung

Öl-Shunt-Drosseln für Mittel- und Hochspannungsnetze

  • 28 Mai 2020

  Zuverlässigkeit des Netzes und Minimierung von Energieverlusten Drosselspulen werden überall dort eingesetzt, wo es erforderlich ist, die kapazitive Blindleistung zu kompensieren, die von langen Übertragungsleitungen sowie Erdkabeln erzeugt wird, um so die Wirkleistung zu erhöhen. Typische Anwendungen sind: Windparks, U-Bahnen, städtische Verteilnetze, Industriegebiete, Umspannwerke und mehr. Drosselspulen können mit dem Isolierstoff Luft, Gießharz und […]

Fortsetzung
© 2014 GBE S.p.A Stabilimento e sede legale: Via Teonghio, 44 - 36040 Orgiano - Vicenza - Italy Capitale Sociale: Euro 1.000.000,00 i.v. P. I.V.A./CF IT02829300249 - REA 278537 - Registro Imprese Vicenza 26501/2000 Privacy policy