Rufen Sie uns an: +39 0444 774334
Follow Us:
Home > Produkte > HV/LV Öltransformatoren

SUCHEN

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über die letzten Neuigkeiten informiert zu bleiben.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

HV/LV Öltransformatoren

In diesen Transformatoren sind der magnetische Kreislauf und die Wicklugen in eine isolierende Flüssigkeit, wie Öl eingetaucht. Bei diesem kann es sich um Mineral-, Silikon-, fremdes oder pflanzliches Öl handeln. Die Wahl des Öls hängt von der Installationsart und den spezifischen Bedürfnissen des Kunden ab, wenn besondere Garantien in Bezug auf den Umweltschutz oder die Sicherheit im Brandfall notwendig sind.

GBE S.p.A. produziert Öltransformatoren für Anwendungen aller Art, im Besonderen Transformatoren für die Verteilung und MS/MS, NS/NS, HS/MS, AS/NS und HS/HS Sonderausführungen mit Leistungen bis zu 50kVA bis 50 MVA, bis zu Spannungen gleich 145 kV (BIL 650 kV), mit Vakuum- und Stufenschalter.

Die Primär- und Sekundärwicklungen der Öltransformatoren sind aus  Aluminium bzw. Kupfer mit Isolierung der Leiter mit Papier aus  reiner Zellulose oder bei Drähten mit kleinem Durchmesser mit  doppeltem Lack.

Diese Wicklungen haben einen ovalen oder runden Querschnitt, konzentrisch, koaxial zu den Säulen des Kerns.

Die Transformatoren können hermetisch, mit Luft-/Stickstoffkissen oder mit Ausdehnungsgefäß sein.

Das Gehäuse der Transformatoren bis zu 6.300 kVA können mit elastischen Wellen sein , man empfiehlt aber bei Leistungen über 3.150 für ein Ölausdehnungsgefäß zu sorgen. Bei höheren Leistungen sind Radiatoren aus kaltgewalzten gepresstem Blech, auf Anfrage verzinkt, vorgesehen.

Der interne GBE Metallbau  fertigt nicht nur Profil und Unterbauten für Transformatoren, sondern auch Standardwellengehäuse, Standardradiatoren und spezielle Gehäuse für besondere Verordnungen zur Positionierung der Ausgänge oder spezifischen Abmessungen. Der Transformator kann mit einem Schutzgehäuse auf der NS- bzw. auf der MS Seite ausgestattet werden oder auf beiden Seiten; es können auch spezielle Schutzhauben gefertigt werden, für einen Kabeleintritt von oben oder unten, mit oder ohne Verbindungsstangen. Der Transformator kann mit Trennschalter / Schalter auf der MS und NS Seite geliefert werden.

Die Oberflächen der internen Schutzgehäuse sind mit angemessenen Vorbereitungsprozessen, Phosphatierung und Wäsche behandelt und mit Wasserlack lackiert, mit der Methode  Flow Coating RAL 7031 (ENEL Leistungsbeschreibung) oder RAL 7033 zur Garantie des optimalen Widerstands des Lacks in allen Umgebungen. Die garamtierte Mindestdicke hängt von dem erforderlichem Lackierzyklus ab, der mehrere Schichten, auch mit unterschiedlichen Lacks vorsieht. Der Standardzyklus ist C3, aber in Industrie- oder Marineumgebungen mit hoher Feuchtigkeit und aggressiver Atmosphäre garantiert GBE die Zyklen C4, C5I und C5M.

News

Kraft-Wärme-Kopplung und Energie durch Abfälle

  • 31 August 2021

GBE war beim Bau einer Bahnbrechenden Anlage in Grossbritannien beteiligt Dank der Fähigkeit, hohe Qualitätsstandards zu garantieren, baut GBE Jahr für Jahr auch neue Geschäftspartnerschaften mit führenden Unternehmen der Energieverteilung und -erzeugung auf. Im Jahr 2020 arbeitete GBE mit einem der wichtigsten Lieferanten für erneuerbare Energie im Vereinigten Königreich zusammen, der auf den Bau von […]

Fortsetzung

Die perfekte hermetische Lösung

  • 29 Juli 2021

IP56 Gehäusen zur Anwendung in besonders kritischen Umgebungen Gießharz- und Trockentransformatoren sind nicht für Außenaufstellung geeignet, außer sie mit einem Gehäuse geschützt sind, das aus gebeiztem oder verzinktem Blech (aber auch aus Aluminium) bestehen und entsprechend der geforderten Schutzart ausgeführt sein kann. In einigen besonders feuchten Umgebungen oder bei Vorhandensein besonders korrosiver Substanzen wie etwa […]

Fortsetzung

House Organ GBE / Ausgabe 2021

  • 4 Mai 2021

  Die neue Ausgabe der GBE Firmenzeitung ist endlich online. Wir laden Sie ein, unserer Firmenzeitung herunterzuladen um über die Neuigkeiten und technische Fortbildungen auf dem Laufenden zu sein, sowie die trotz der Herausforderungen eines besonders schwierigen Jahres erreichten Ziele, die wichtigsten Lieferungen des Jahres 2020 und die Zusammenarbeit mit wichtigen Partnern für bemerkenswerte Projekte […]

Fortsetzung
© 2014 GBE S.p.A Stabilimento e sede legale: Via Teonghio, 44 - 36040 Orgiano - Vicenza - Italy Capitale Sociale: Euro 1.000.000,00 i.v. P. I.V.A./CF IT02829300249 - REA 278537 - Registro Imprese Vicenza 26501/2000 Privacy policy