Rufen Sie uns an: +39 0444 774334
Follow Us:
  • it
  • en
  • de
  • ru
  • es
  • fr
  • pt-pt

Ein Jahr im Zeichen von Ökodesign-Produktion

News

Archivi News

  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • SUCHEN

    Newsletter

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über die letzten Neuigkeiten informiert zu bleiben.

    GBE hat das ziel europas in hinblick auf eine bessere energieeffizienz aufgegriffen

     

    Ein Jahr nach dem Inkrafttreten der neuen Ökodesign-Richtlinie (1. Juli 2015) sind absolut beeindruckende Ergebnisse zu verzeichnen: In ganz Europa ist die vorgegebene Richtlinie von allen Transformatorherstellern gut aufgenommen worden. Gemeinsames Ziel ist eine bessere Energieeffizienz und eine allgemeine Umweltverträglichkeit, um so nach und nach die CO2.- Emissionen zu reduzieren. In Hinblick auf Umweltbewusstsein war die Vision der Firma GBE immer schon der Wunsch, ihrer Zeit voraus zu sein. Werte, wie Umweltschutz und Bewahrung der Umweltressourcen haben das Unternehmen veranlasst, Gießharz- und Öltransformatoren mit geringen Verlusten zu entwickelt, die sogar unter den Ökostandards liegen, die noch vor deren Inkrafttreten zu gewährleisten waren. So erzeugt GBE bereits seit 2014 Transformatoren mit amorphem Kern, deren Effizienzmerkmale weit über denen der von der EU-Richtlinie vorgesehenen Baureihen „STUFE 1” und „STUFE 2” liegen.

    Resin

    Erst im Juli 2017 wird die EU-Kommission unter Bezugnahme auf Analysen der entsprechenden Daten der ab 1. Juli 2015 in Betrieb gesetzten Maschinen die effektiven Verlust- und Effizienzwerte prüfen, die für die 2. Phase 2021 gewährleistet werden müssen.  Aber die Richtlinie ist noch verbesserungsbedürftig: In der Planungs- und Vorbereitungsphase der Richtlinie fanden Generalisierungen statt, die nicht immer den effektiven Bausituationen angemessen sind.  Für einige Trasformatorarten und Spannungsklassen sind die geforderten Effizienzvorgaben relativ restriktiv, während für andere der Optimierungsgrad des Baudesigns umsetzbar ist. So zum Beispiel ist keine andere Enerigeeffizienz für Transformatoren mit unterschiedlicher Kurzschlussimpedanz vorgesehen.  Trotzdem garantiert GBE immer bestmögliche Leistungen.

    Oil


    News

    Transformatoren für Messungen

    • 13 Juli 2018

      GBE fertigt auch Transformatoren und Spezialreaktoren für Mess- und Prüflabore. Diese Produkte werden nach Kundenanforderungen gefertigt, indem immer ein Produkt mit hoher Leistung und einem auf die jeweiligen Einsatzbedingungen abgestimmten Entwurf sichergestellt wird. Es gibt viele Referenzen für die Prüflabore (ABB, Marelli, General Electric) und die Erfahrung, die wir gesammelt haben, hat es uns […]

    Fortsetzung

    Transformatoren für Bahntechnik

    • 10 Juli 2018

    Zahlreiche und renommierte Anlagen, die bereits in der Welt gebaut wurden In allen Ländern, in denen in neue Verkehrsinfrastrukturen investiert wird, ist GBE ein führender Spieler, dank seiner erfolgreichen Erfahrung als qualifizierter Lieferant für die U-Bahn-Systeme Warschau (Polen), Sofia (Bulgarien), Helsinki (Finnland) und Tallinn (Estland), die nur die jüngsten Projekte sind, die für einige der […]

    Fortsetzung

    Ziel 4.0

    • 10 Juli 2018

    Für GBE, Ziel 4.0: die vierte industrielle Revolution Mit dem Aufkommen der so genannten vierten industriellen Revolution, dank der Verbreitung neuer digitaler und nicht-digitaler Technologien, erlebt die Industrie einen tiefgreifenden Wandel der Mechanismen, die Wert, Innovation und Wohlbefinden hervorgebracht haben.  GBE bleibt auch diesmal nicht stehen und hat, um in kontinuierliches Wachstum und Produktivitätszuwachs mit maximaler […]

    Fortsetzung
    © 2014 GBE S.p.A Stabilimento e sede legale: Via Teonghio, 44 - 36040 Orgiano - Vicenza - Italy Capitale Sociale: Euro 1.000.000,00 i.v. P. I.V.A./CF IT02829300249 - REA 278537 - Registro Imprese Vicenza 26501/2000